Alte Kirche - ganz jung

Das ist die Johanneskirche im Himmelsweg in Tostedt.  

In den Jahren 1878 - 1880 wurde sie nach einem Entwurf des hannoverschen Baumeisters Conrad Wilhelm Hase im neugotischem Stil errichtet. Vier Vorgänger-Kirchen hatten seit etwa 800 n.Chr. ihren Platz auf dem Gelände des heutigen Gemeindehauses, wo deren Grundmauern bei Bauarbeiten zum Gemeindehausbau 1968 freigelegt wurden. Es wurde damals als kleine kirchenhistorische Sensation betrachtet, denn bis dahin gab es keine Belege für christliche Holzkirchen im norddeutschen Raum. In den folgenden Jahrhunderten erfolgten die vier Erweiterungen, die sich ebenfalls archologisch gut belegen lassen. 

Aus diesen Vorgängerkirchen zogen das Taufbecken, die Kanzel und der neugestaltete Altar dann mit in die neuerrichtete Johanneskirche ein.

Die Johanneskirche ist eine Offene Kirche

Seit vielen Jahren ist die Johanneskirche verläßlich geöffnet; d.h. die Kirchentüren stehen dem Besucher tagsüber offen. Eine große Kerzenschale, ein Büchlein für Gebete und Gedanken laden zum stillen Verweilen ein.  

Fledermäuse

Bekannt und beliebt sind unsere ständigen Bewohner: die Zwergfledermäuse, die sich in den hohen Gemäuern besonders wohlfühlen und manchen Gottesdienst in der Dämmerstunde zu einem besonderen Erlebnis werden lassen. Allein die Küsterin weiß um die Arbeit bei den "Nachlässen"  unserer Untermieter.

25.05.2016 10:07

Rock'n Roll für Tschernobyl - Benefizkonzert am 11. Juni in Jesteburg

Die Evangelische Jugend Jesteburg Bendestorf organisiert zum fünften Mal das Benefizkonzert...


Kat: Allgemeines
25.05.2016 10:06

Richtig vorsorgen - Informationsabend in Buchholz am 9. Juni

Unfall, Krankheit, Alter: Haben Sie vorgesorgt? Leiden, Krankheit, Sterben: Wie bestimme ich, was...


Kat: Allgemeines
23.05.2016 17:31

"Park der Hoffnung" wird auf dem Hittfelder Friedhof eingeweiht

"Der Hittfelder Friedhof ist ein Ort für die Lebenden und die Toten", sagt Axel...


Kat: Allgemeines
23.05.2016 17:29

"All you need is love...and Bach": Pop und Klassik in der Lutherkirche

Dass man auf der Orgel mehr spielen kann als Kirchenlieder, stellt der bekannte Neu Wulmstorfer...


Kat: Allgemeines
23.05.2016 09:16

Erstes "e-breakfast" in Hittfeld - bitte anmelden!

Gelenkte Menschen. Digitale Assistenten und ihre Anwender: Wer steuert wen? Um diese Frage geht es...


Kat: Allgemeines
zum Archiv ->