Johannes 2.0 - moderne Gottesdienste

Sind Dir die „normalen Gottesdienste“ am Sonntagmorgen um 10:00 Uhr fremd? 

Dann schau doch mal bei einem 2.0 Gottesdienst vorbei!

Was ist ein 2.0 Gottesdienst? 

Vier bis fünf Mal im Jahr feiern wir einen 2.0 Gottesdienst. Ab 10:30 Uhr findet ein lockeres Ankommen bei eine Tasse Kaffee oder Tee statt. Um 11:00 beginnt die 2.0 Band zu spielen und eröffnet den Gottesdienst. In der Regel ist es ein Lied, das Ihr aus dem Radio oder Fernsehen kennt – also bekannte Musik. Der Ablauf des Gottesdienstes orientiert sich an einem Thema, das zuvor von einer Vorbereitungsgruppe ausgesucht wurde. Es sind Themen, die das Leben betreffen. Das ganz persönliche Leben aber auch das gesellschaftliche oder politische Leben in unserem Land und der Welt. 

Dabei ist es uns wichtig, dass die Gottesdienstbesucher immer mit eingebunden sind. Entweder starten wir Meinungsumfragen oder wir bereiten Stationen vor an denen man sich mit den einzelnen Facetten des Themas nochmal vertieft befassen kann. Und dazwischen wird gesungen und gebetet. 

Schau einfach mal vorbei und mach Dir ein eigenes Bild vom 2.0 Gottesdienst. 

Wann finden die Gottesdienste statt?  

Wir veröffentlichen die Termine, an denen 2.0 Gottesdienste stattfinden immer im Ausblick und auf unserer Homepage. Zusätzlich hängen wir im Ort Plakate auf. Wenn Du einen Facebookaccount hast, kannst Du dich auch auf unserer Facebookseite informieren lassen.

Kann ich bei der Gottesdienstvorbereitung mitmachen? 

Klar! Du kannst gerne mitmachen. Wende dich an das Kirchenbüro oder das Pfarramt