Was ist KU?

Die Abkürzung `KU´ bedeutet Konfirmandenunterricht. Die Konfirmanden werden mit den Grundzügen christlichen Lebens und christlicher Lehre bekannt gemacht, üben sich in den überlieferten Traditionen ein und lernen neue kennen. Sie erleben Gemeinschaft mit älteren Jugendlichen, den Pastoren und der Diakonin. Für getaufte Jugendliche ist der `KU´ der nachgeholte Taufunterricht: Die jungen Menschen sollen erfahren, was ihre Eltern und Paten bei der Taufe für sie erbeten und gewünscht haben. Konfirmanden, die noch nicht getauft sind, lassen sich im Laufe der Konfirmandenzeit taufen - spätestens bei der Konfirmation.

In der Johannesgemeinde gibt es:

Das einjährige Konfirmandenmodell

Das KU-4 Modell

08.12.2016 09:09

Der "Andere Weihnachtsmarkt" in Neu Wulmstorf am 3. Advent

Bewährtes Rezept, aber noch einmal verbesserte Zutaten - dieses Motto steht über dem "etwas...


Kat: Allgemeines
08.12.2016 09:08

60 Jahre Lutherkirche in Neu Wulmstorf: Festkonzert am 10. Dezember

Die Lutherkirche Neu Wulmstorf lädt ein zu einem großen Festkonzert am Sonnabend, 10. Dezember,...


Kat: Allgemeines
08.12.2016 08:40

1. CD der Kulturkirche St. Johannis mit Live-Mitschnitten der Konzerte 2016

Suchen Sie noch nach einem passenden Weihnachtsgeschenk? Die Kulturkirche St. Johannis in Buchholz...


Kat: Allgemeines
08.12.2016 08:36

Meckelfelder Weihnachtsmarkt am 10. und 11. Dezember

Zum dritten Mal veranstaltet der Mittelstands- und Gewerbeverein Meckelfeld e.V. zusammen mit der...


Kat: Allgemeines
08.12.2016 07:56

Weihnachtsmarkt am 3.Advent-Wochenende in Nenndorf

Beim Weihnachtsmarkt in Nenndorf öffnet im Kirchturm wieder der Bücherbasar. Am Sonnabend, 10....


Kat: Allgemeines
zum Archiv ->