Was ist KU?

Die Abkürzung `KU´ bedeutet Konfirmandenunterricht. Die Konfirmanden werden mit den Grundzügen christlichen Lebens und christlicher Lehre bekannt gemacht, üben sich in den überlieferten Traditionen ein und lernen neue kennen. Sie erleben Gemeinschaft mit älteren Jugendlichen, den Pastoren und der Diakonin. Für getaufte Jugendliche ist der `KU´ der nachgeholte Taufunterricht: Die jungen Menschen sollen erfahren, was ihre Eltern und Paten bei der Taufe für sie erbeten und gewünscht haben. Konfirmanden, die noch nicht getauft sind, lassen sich im Laufe der Konfirmandenzeit taufen - spätestens bei der Konfirmation.

In der Johannesgemeinde gibt es:

Das einjährige Konfirmandenmodell

Das KU-4 Modell

30.05.2016 17:03

Bigband "The Openers" gibt Konzert in der Kulturkirche St. Johannis

Auf ihrer Jubiläumstournee kommen "The Openers" auch nach Buchholz und geben ein...


Kat: Allgemeines
25.05.2016 10:07

Rock'n Roll für Tschernobyl - Benefizkonzert am 11. Juni in Jesteburg

Die Evangelische Jugend Jesteburg Bendestorf organisiert zum fünften Mal das Benefizkonzert...


Kat: Allgemeines
25.05.2016 10:06

Richtig vorsorgen - Informationsabend in Buchholz am 9. Juni

Unfall, Krankheit, Alter: Haben Sie vorgesorgt? Leiden, Krankheit, Sterben: Wie bestimme ich, was...


Kat: Allgemeines
23.05.2016 17:31

"Park der Hoffnung" wird auf dem Hittfelder Friedhof eingeweiht

"Der Hittfelder Friedhof ist ein Ort für die Lebenden und die Toten", sagt Axel...


Kat: Allgemeines
23.05.2016 17:29

"All you need is love...and Bach": Pop und Klassik in der Lutherkirche

Dass man auf der Orgel mehr spielen kann als Kirchenlieder, stellt der bekannte Neu Wulmstorfer...


Kat: Allgemeines
zum Archiv ->