Aktuelles

Winterkirche ab dem 1. Advent

|   News aus Tostedt

Dass Kirchen schwer zu heizen sind, ist längst hinlänglich bekannt. Auch vor Corona war es in dieser Gemeinde zeitweise üblich in der kalten Jahreszeit Gottesdienste im Gemeindehaus zu feiern. Die massiven Gaspreiserhöhungen haben zu dieser neuerlichen Entscheidung beigetragen.

Daher hat der Kirchenvorstand entschieden, dass ab dem 1. Advent (27. November) vorerst alle Gottesdienste im Saal des Gemeindehauses gefeiert werden. Lediglich am Heiligen Abend werden wir die Gottesdienste in der beheizten Kirche feiern. Die genauen Uhrzeiten entnehmen Sie bitte dem Gottesdienstplan (bitte anklicken). Diese Regelung gilt mindestens bis Ende Februar 2023.

Natürlich wird die Kirche auch weiterhin zu den bekannten Zeiten für BesucherInnen geöffnet bleiben. Wir danken für Ihr Verständnis.

Zurück