Happy Birthday, Martin Luther! - Orgelkonzert mit Kai Schöneweiß

Ein „Geburtstagskonzert“ für Martin Luther mit Orgelmusik erklingt am 10. November um 17 Uhr in unserer Johanneskirche. An diesem Tag jährt sich der Geburtstag des Reformators zum 536. Mal. Unser Kantor Kai Schöneweiß hat ein vielseitiges Programm ausgewählt mit Musik aus vier Jahrhunderten. 

Martin Luther hinterließ der Nachwelt 35 Lieder. Die meisten davon finden sich in unserem Evangelischen Gesangbuch. Dabei war er oft Textdichter und Komponist der Melodie, so zum Beispiel bei seinen wohl bekanntesten Liedern „Ein feste Burg ist unser Gott“ und „Vom Himmel hoch, da komm ich her“. Sein Liederschaffen war die Initialzündung für die evangelische Kirchenmusik. Und mit seinen Texten und Melodien befassten sich alle Komponisten, die im Protestantismus beheimatet waren (und auch einige katholische Komponisten).

Neben Bearbeitungen von bekannten und weniger bekannten Liedern des Reformators aus verschiedenen Epochen erklingen größere Werke von den drei wohl wichtigsten Komponisten für die protestantische Kirchenmusik: Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn Bartholdy und Max Reger.

Wie auch bei den vergangenen Orgelkonzerten wird auch dieses Mal das Orgelspiel von Kai Schöneweiß live per Beamer in den Kirchraum übertragen. So kann man der Musik nicht nur akustisch, sondern auch optisch folgen. Der Eintritt ist frei.